Leichtathletik-Kreissportfest in Birkenfeld

HÖHER, SCHNELLER, WEITER!!! So hieß das Motto am 06. Juni 2018 in Birkenfeld im „Stadion am Berg“. Denn dort hat das diesjährige Leichtathletiksportfest der Grundschulen stattgefunden. Unsere  Jungenmannschaft hat den fünften Platz und die Mädchenmannschaft hat sogar, mit dem Sieg des zweiten Platzes, einen Pokal gewonnen. Wir gratulieren allen Teilnehmern zu ihren tollen Ergebnissen.

Laufabzeichen 2018

Am 04.05.2018 haben wir zum wiederholten Mal das Laufabzeichen abgenommen. Fast allen Schülerinnen und Schülern unserer Schule ist es gelungen, die 1. Stufe (15 Minuten laufen) in ihrem Laufpass eintragen zu lassen. Viele haben schon die 2. Stufe (30 Minuten laufen) geschafft und sogar 8 Kinder der Klasse 4a sind 60 Minuten am Stück gelaufen und haben somit die 3. Stufe gemeistert. Es ist immer wieder toll zu sehen, welchen Ehrgeiz die Kinder an solch einem Tag entwickeln und ihr Bestes geben. 

Fußballturnier

Bei dem diesjährigen Fußballturnier am 25.04.2018 in Algenrodt hat unsere Schulmannschaft den dritten Platz erreicht. Herzlichen Glückwunsch Jungs!

Große Erfolge...

...für den Anfängerschwimmkurs: Vier Kinder haben das begehrte Seepferdchen geschafft! Wir sind mächtig stolz!

Olympische Winterspiele an der GS Idar

 

„Olympia ruft: Mach mit!" vermittelt Schülerinnen und Schülern die Faszination der Olympischen Spiele und den ihnen zugrunde liegenden Werten. Kurz nach der Eröffnung der Olympischen Spiele in PyeonChang durften auch alle Kinder der GS Idar die Wintersportarten selbst durchführen. Nach Anregung der Fachschaft Sport wurde ein Parcours aufgebaut und die Kinder durften sich an den verschiedenen, anspruchsvollen olympischen Disziplinen versuchen: Skeleton, Eishockey, Biathlon, Langlauf und viele mehr wurde den SchülerInnen angeboten. Die Sporthalle wurde im Vorfeld  mit von den Kindern selbst angefertigten Plakaten dekoriert. Die beliebteste Disziplin war das Skispringen. „Das war ein ganz tolles Erlebnis für die Kinder“, erklärte Frau Wedekind, Sportlehrerin an der GS Idar stolz! Da hat sich die aufwendige Vorbereitung und Durchführung gelohnt. Die Kinder hatten großen Spaß und waren sehr stolz als sie zum Abschluss ihre Urkunde in Empfang nehmen konnten.

Altstadtlauf

Am Samstag, den 24.6.2017, nahm unsere Schule zum zweiten Mal am Idar-Obersteiner Altstadtlauf teil. Gemeinsam mit zwei Lehrerinnen und 52 Kindern gaben wir trotz Hitze alles und zeigten unser Bestes. Mercy Omolade (3c) wurde sogar zweite ihres Jahrgangs. Ein toller Erfolg!

Erfolge bei den Kreismeisterschaften im Leichtathletik

Am Mittwoch, 14.06.2017, sind 17 Schülerinnen und Schüler der Grundschule Idar bei den diesjährigen Kreismeisterschaften im Leichtathletik an den Start gegangen. Sie haben im Birkenfelder Stadion ihr Bestes für unsere Schule gegeben und waren sehr erfolgreich. Die Mädchenmannschaft hat den zweiten Platz erreicht und die Jungenmannschaft wurde sogar Kreismeister. Zum krönenden Abschluss hat die Mix-Staffel (bestehend aus fünf Mädchen und fünf Jungen) den Sieg über 50 Meter Staffellauf gewonnen. Herzlichen Glückwunsch für die tollen Leistungen!

Laufabzeichen

Am Dienstag 20.06.2017 haben 132 Schülerinnen und Schüler unserer Schule das Laufabzeichen der ersten Stufe erfolgreich absolviert. Die Schülerinnen und Schüler haben gekämpft und sind ununterbrochen 15 Minuten gelaufen. Sieben Schülerinnen und Schüler der Klasse 3a konnten bereits die zweite Stufe (30 Minuten laufen) des Laufabzeichens ablegen.

Unsere BJS 2017

Um 8.30 Uhr am 24.5.2017 ging es los: Alle Kinder standen bereits in ihrer jeweiligen Riege auf dem Sportplatz und erwarteten voller Spannung den Beginn der Spiele. Nach einer Rede unserer Schulleitung, Frau Wilhelm, in der sie allen Kindern viel Erfolg, gutes Gelingen und einen tollen Tag wünschte, starteten wir mit dem gemeinsamen Aufwärmlied: "Alle zusammen". Hierbei machten natürlich auch alle Lehrer mit.

Nun gingen die Riegen an die unterschiedlichen Wettkampfstationen: Weitwurf, 50Meter-Lauf und Weitsprung. Es gab zudem viele Spielstationen, an denen die Kinder eine kleine Verschnaufpause machen konnten. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt: Die dritten Klassen organisierten ein Buffet mit Würstchen und leckerem Kuchen. Getränke sponsorte der Förderverein.

Um 11 Uhr begann der Staffellauf der Klasse 1. Hier kämpften die jeweiligen Jahrgänge gegeneinander um den Sieg. Herzlichen Glückwunsch den Siegern 1b, 2a, 3a und 4a!

Bei der Siegerehrung war es sehr spannend. Frau Wilhelm verlieh unseren besten Sportlern ihre Urkunden und ehrte zudem die Jahrgangsbesten, die sich sogar einen kleinen Preis aussuchten durften. Die Kinder, die keinen Preis erhielten, nahmen es sportlich und freuten sich mit den Siegern. Alle Kinder freuen sich bereits auf die BJS 2018!

Großer Andrang am Buffet. Vielen Dank den "helfenden Händen"!             Die große Siegerehrung.

Toller Erfolg bei den Mädchen-Fußball-Kreismeisterschaften

Die Mädchen der dritten und vierten Klassen erreichten in einem spannenden Spiel den 4. Platz. Herzlichen Glückwunsch!

Projekt Skate School

Die Kinder hatten viel Spaß beim Projekt "Skate School" und lernten von der Profitrainerin richtiges Bremsen und Fahren mit Inlineskates. Da kann Ostern kommen! Vielen Dank an unseren Förderverein und die Kreissparkasse für die finanzielle Unterstützung! Unter diesem Artikel finden Sie einen Bericht aus Kindersicht zu diesem Projekt.

Skate@School in der Grundschule Idar

Im April haben ein paar Klassen der Grundschule Idar am Projekt Skate@School von Caro's Inline Academy teilgenommen. Die Schülerinnen und Schüler lernten, wie man mit den Inlineskates fährt und wie man richtig hinfällt. Besonders viel Spaß hat den Schülerinnen und Schüler die verschiedenen Spiele (Feuer, Wasser, Sturm) gemacht. Ein großes Dankeschön geht an die Sparkasse sowie an den Förderverein, die einen Teil der Kosten übernommen haben.

Geschrieben von Wyatt Tittelbach, Niklas Morarn, Emily Veek, Johanna Böttcher, Johanna Eissner, Elias Rathmann, Kristina Lysenko, Tuti Drammeh, Melissa Krisling AG: Schulhompage

Projekt „Skipping hearts“ der Klasse 3c

Am Mittwoch, den 9.11.2016 nahm die Klasse 3c an einem Projekt der deutschen Herzstiftung teil. Unter der Leitung von Martina Stephan lernten die Kinder zunächst, wie wichtig Bewegung für die eigene Gesundheit ist. Anschließend durften alle verschiedene Einzelsprünge und Partnersprünge ausprobieren. Am meisten Spaß machte den Schülern das Springen mit dem Longrope. Auch die Klassen 3a und 3b durften nach einem kleinen Auftritt ihr Können unter Beweis stellen und neue Sprünge ausprobieren.

                                                              Partnersprünge und Seilspringen mit dem Longrope

Idar-Obersteiner Altstadtlauf

Zum ersten Mal nahm die Grundschule Idar am Idar-Obersteiner Altstadtlauf teil. Mit über 40 TeilnehmerInnen war die Resonanz sehr groß. Im Vorfeld wurde fleißig geübt und trainiert. Frau Klein bot gemeinsam mit einer Mutter aus der Elternschaft ein Lauftraining an, um die Kinder optimal vorzubereiten. Hoch motiviert liefen die Kinder die angebotenen Laufdisziplinen und waren sehr stolz, als sie eine Medaille und Urkunde empfangen durften.

Auch das Team der GS Idar lief als Gruppe beim Altstadtlauf mit. Auch für die Schulleiterin Frau Wilhelm war die Teilnahme eine Premiere. Besonders gefreut haben sich alle Kinder, dass pünktlich zum Start unsere schönen Schul-T-Shirts fertig waren. Stolz und hochmotiviert gaben sie ihr Bestes. Zurück in der Schule gab es für jedes Kind noch ein leckeres Eis. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!

Die Bundesjugendspiele am 3. Juni 2016

Unsere Bundesjugendspiele in diesem Jahr konnten wie geplant stattfinden. Nach anfänglichen Überlegungen, die Spiele aufgrund schlechter Wettervorhersagen abzusagen, waren wir froh, dass das Wetter trocken blieb und uns manchmal sogar mit Sonne verwöhnte. Die Kinder waren wie immer in Jahrgangs- und Geschlechterriegen eingeteilt und wurden, zum Teil durch Eltern unterstützt, von den jeweiligen Riegenführern zu den einzelnen Disziplinen geführt. Dort absolvierten sie ihre drei Versuche. Am Ende konnte bei sonnigem Wetter die Siegerehrung stattfinden, wobei die Jahrgangsbesten zusätzlich ein Buchgeschenk von Frau Wilhelm überreicht bekamen. Unsere Jahrgangsbesten in diesem Jahr waren: Antonia Weber, Tuti Drammeh, Leni Krieger, Mercy Omolade, Leandro Moosmann, Liam Diehl, Laurent Hartmann und Pascal Venrath. Wir bedanken uns bei allen Eltern, die uns vor, während und nach den Spielen durch ihre Hilfe unterstützt haben.

Herz-Vorsorge, die Schulkindern Spaß macht

Die 4. Klassen der Grundschule Idar nahmen am 3.März 2016 am Seilspring-Projekt der Deutschen Herzstiftung teil

Laufen, Springen, Ballspielen - was eigentlich dem natürlichen Bewegungsdrang von Kindern entspricht, gehört nicht mehr selbstverständlich zu deren Tagesablauf. So spielen viele Kinder am Computer oder schauen fern. Eine Folge davon: Weltweit ist bereits mehr als jedes fünfte Schulkind übergewichtig. Um Kinder wieder zu mehr Bewegung zu motivieren, hat die Deutsche Herzstiftung das Präventionsprojekt "Skipping Hearts" (www.skippinghearts.de) initiiert. Denn wer bereits von Kind an einen gesunden Lebensstil (Bewegung, gesunde Ernährung) pflegt, verringert das Risiko im Alter am Herzen zu erkranken. An Grundschulen wird mit einem kostenfreien zweistündigen Basis-Kurs die sportliche Form des Seilspringens - das "Rope Skipping" - vermittelt. Dieser besteht aus einem angeleiteten Workshop und vermittelt zahlreiche Sprungvariationen, die allein, zu zweit oder in der Gruppe durchgeführt werden können. Bei Interesse kann sich daran ein Aufbau-Training anschließen, das die Kinder auf einen Schulwettkampf vorbereitet. Die sportliche Form des Seilspringens eignet sich zur Schulung und Verbesserung motorischer Grundfähigkeiten wie Ausdauer und Koordination. Durch die Teamarbeit wird die Integration körperlich aber auch sozial schwächerer Kinder vorangetrieben. Die Erfolgserlebnisse beim Springen motivieren und erhöhen die Freude an der Bewegung. Das Projekt erfreut sich großer Beliebtheit und wurde in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität München wissenschaftlich untersucht. Aktuell wird Skipping Hearts in Hessen, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Berlin, Bayern, Saarland, Niedersachsen und in Schleswig-Holstein durchgeführt und hat bundesweit mit über 6.000 Workshops bereits mehr als 300.000 Kinder erreicht.

Kreismeisterschaft im Hallenfußball 2016

Unsere Schulmannschaft in diesem Jahr besteht aus 10 Jungen der Jahrgänge 2005 und jünger, die zum Teil Fußball im Verein spielen. Das Team wurde von unserer PES-Kraft Marc Lamot regelmäßig trainiert und konnte so zu einer echten Mannschaft zusammenwachsen. Ohne Probleme qualifizierten sich unsere Jungs im Februar für die Endrunde, die in diesem Jahr am 2.März in der Turnhalle der Grundschule Algenrodt ausgetragen wurde. Dort wurde mit vollem Einsatz gegen andere Grundschulen aus dem Kreis Birkenfeld gespielt und die Grundschule Idar gewann dabei den 3. Platz!