Bundesweiter Vorlesetag

Die beiden dritten Klassen besuchten am „Bundesweiten Vorlesetag“ die Stadtbibliothek in Oberstein. Hier erfuhren wir, wie eine Bibliothek aufgebaut ist und wie man Bücher ausleihen kann. Außerdem las uns die Bibliothekarin ein Stück aus Kirsten Boies Buch „Seeräuber Moses“ vor. Anschließend durften wir ein Lesequiz zur Geschichte lösen. 

Nach dem Besuch in der Bücherei, machten wir noch eine Stadtrallye. Wir kamen unter anderem an der Felsenkirche und der Burg Bosselstein vorbei. Das war ein toller Tag!

Wandertag "WasserWissensWerk"

An unserem Wandertag machten wir uns mit dem Bus auf dem Weg nach Kempfeld in das WasserWissensWerk. Hier konnten wir allerhand zum Thema Wasser entdecken, experimentieren und lernen. 

Frau Leistenschneider wird zu Frau Keller...

Die Kinder und Eltern der Klasse 3a überraschten gemeinsam mit Frau Wedekind am 1.09.18 ihre Klassenlehrerin an ihrer standesamtlichen Hochzeit. Die frisch gebackene Frau Keller und ihr Mann haben sich riesig über diese wunderschöne Überraschung gefreut! DANKE! 

Sommer, Sonne, Abkühlung!!!

Wenn man es vor lauter Hitze in der Klasse nicht mehr aushält, bleibt nur noch eins übrig...

Eifelpark und Zirkusprojekt "Lollipop"

Am Montag, dem 11.06.18, machten sich die beiden zweiten Klassen mit ihren Lehrerinnen im Bus auf den Weg in den Eifelpark. Dort angekommen, nahmen die Kinder am Zirkusprojekt "Lollipop" teil. Hier stellten unsere Zweitklässler mit den Trainern vom Zirkus in nur drei Stunden ein bühnenreifes Programm auf die Beine, dass sie stolz ihren Eltern in der abendlichen Zirkusvorstellung vorführten. Die Kinder verwandelten sich zu sportlichen Trampolinis, waghalsigen Feuerschluckern, raffinierten Zauberern, gelenkigen Akrobatinnen, mutigen Trapezkünstlern, lustigen Clowns und alten Akrobaten. Es war eine unglaublich tolle und begeisternde Show! Alle Kinder sind über sich hinausgewachsen und haben super in ihren Teams zusammengearbeitet und sich gegenseitig Mut gemacht und sich unterstützt. Neben dem Training im Zirkus konnten die Kinder am Mittag natürlich auch den Park und die tollen Attraktionen dort erkunden.

Es war für alle ein unvergessliches Erlebnis! 

Ein ganz großes Dankeschön geht an dieser Stelle an das Team vom Zirkus "Lollipop", das aus den Kindern in so kurzer Zeit das Beste rausgeholt hat und sie über sich hinaus wachsen gelassen hat. Ein weiteres herzliches Dankeschön geht die Eltern und Verwandte, die die lange Anreise auf sich genommen haben, um ihre Kinder anzufeuern und zu bejubeln. Ohne Sie wäre das Projekt nicht möglich gewesen.

Weihnachtsfeier der 2. Klassen

Am Freitag, dem 8.12.17 luden die beiden 2. Klassen zu einer Weihnachtsfeier ein. Nach dem bunt gemischten Programm, welches die Kinder einstudiert haben, genossen alle die gemeinsame Zeit mit feinen weihnachtlichen Leckereien. Vielen Dank nochmals an alle fleißigen Helfer! 

Besuch des Musicals "Chaos beim Weihnachtsmann" im Stadttheater

Die zweiten Klassen besuchten passend zur Vorweihnachtszeit das Musical "Chaos beim Weihnachtsmann" im Stadttheater Idar-Oberstein. Der Besuch war sowohl für die Kinder, als auch für ihre Lehrerinnen ein tolles Erlebnis!

Adventskalenderaktion der Stadtbibliothek

Die Stadtbibliothek Idar-Oberstein hat einen Lese-Adventskalender für Grundschulkinder erstellt. Dieser hat auch in einige Klassen der GS Idar Einzug gefunden. Jeden Tag darf ein neuer Umschlag geöffnet werden, in dem sich ein Teil einer spannenden Weihnachtsgeschichte befindet. Frau Conradt von der Stadtbibliothek hat sich für die Klasse 2a Zeit genommen, um den Adventskalender vorzustellen und uns die erste Geschichte daraus vorzulesen. Vielen Dank für Ihre Zeit Frau Conradt! Wir sind schon ganz gespannt, wie es weitergeht.

Haustierbesuch in der 2a

Im Rahmen unserer Sachunterrichtseinheit "Haustiere" bekamen wir Besuch von Hündin "Emily" und Ratte "Leo".

Neben den vielen Fragen, die wir von den Haustier-Experten beantwortet bekamen, durften wir den beiden Tieren auch etwas zu essen geben und sie streicheln. Das verlangte einigen von uns anfangs sehr viel Mut ab. Umso stolzer waren wir, als wir am Ende alle Ratte "Leo" mit Mehlwürmern und Malzpaste fütterten, ihn auf unseren Schultern klettern ließen und Hündin "Emily" streichelten und sie mit Leckerlies für ihre tollen Kunststücke belohnten.

Das war ein tolles und aufregendes Erlebnis!

Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle neben "Leo" und "Emily" natürlich an die beiden Mamas aus unserer Klasse, die sich die Zeit nahmen uns zu besuchen!

Ein herbstlicher Wandertag

                                         

                                                                         

Da der goldene Herbst in Idar angekommen ist, beschlossen die beiden 2. Klassen, dass es wieder an der Zeit für einen gemeinsamen Ausflug sei. Deshalb wanderten wir am  27.09.17 zur Weiherschleife. Auf unserem Weg dorthin sammelten wir allerhand Naturmaterialien, mit denen wir später in Kleingruppen Herbstmandalas legten.

                                            

Natürlich blieb auch noch genug Zeit zum Toben, Spielen, Plaudern und Naschen!

                                                                         

Gesundes Frühstück

Im Rahmen des Sachunterrichtes beschäftigte sich die Klasse 2a mit dem Thema der gesunden Ernährung und der Einteilung der Lebensmittel in die unterschiedlichen Lebensmittelgruppen.

Zum Abschluss der Unterrichtseinheit organisierten wir deshalb ein gemeinsames gesundes Frühstück in der Klasse. Das reichhaltige und liebevoll hergerichtete Buffet ermöglichte den Kindern allerhand toller Sachen zu essen und neue, unbekannte Lebensmittel auszuprobieren. Am Ende des Schultages war das Buffet geleert, die Kinderbäuche dafür gefüllt und zufrieden. :-)

Ein Dank geht an dieser Stelle an die Eltern der Klasse 2a, die uns die gesunden Leckereien zur Verfügung gestellt haben!

                                                                     

Ostereiersuche

                                                Die Kinder haben ganz schön viele Eier gefunden....

Märchenwoche in Klasse 1

Wie haben Froschkönige gebastelt!

Rodelwetter

Viel Spaß hatten die Schülerinnen und Schüler der 1. Klassen. Sie unternahmen einen tollen Ausflug in den nahegelegenen Haag.

Nikolaus auf dem Kamishibai

Am 06. Dezember, dem Nikolaustag, machten die beiden Ehrenamtlerinnen Frau Schuch und Frau Bangert-Fleck den Kindern der ersten beiden Klassen ein ganz besonderes Angebot: Mit dem Erzähltheater Kamishibai brachten sie den Kindern die Nikolauslegende nah. In gemütlicher Atmosphäre lauschten die Kinder gespannt der Nikolausgeschichte. Das war ein besonders schönes Erlebnis.

                                                                Gebannt lauschten alle Erstklässler der Nikolaus-Geschichte.

Busschule

Ganz viel gelernt haben die Erstklässler bei der Busschule. "Wisst ihr, wie ein platter Fuß aussieht?" , fragte der Busfahrer die Kinder und zeigte ihnen einen. Besonders viel Spaß machte es ihnen, als ihre Lehrerin Frau Wedekind die Busfahrerin spielte und alle beim Einsteigen die höflichen Umgangsformen, wie z.B. "Guten Morgen", trainierten. Jetzt sind die Kinder gut gerüstet für das Busfahren!

                                                                    Frau Wedekind als Busfahrerin in der Busschule

Ein Rucksack voller Glück

Die Grundschule Idar feierte am Montag, dem 29. August, in voll besetzter Sporthalle eine tolle Einschulungsfeier. 40 Kinder wurden eingeschult. Aufgeregt bestaunten sie das abwechslungsreiche Programm, welches die Schulkinder mit ihren Lehrerinnen vor den Sommerferien liebevoll einstudiert hatten. Gemeinsam wurde ein Rucksack voller Glück für die Neulinge gepackt, der gefüllt wurde mit den schönen Erfahrungen und Dingen, die unsere tolle Schule für die Kinder zu bieten hat, wie z.B. die Seilbahn, das Schwimmbad, liebe Freunde zu finden usw. Nach einem coolen Patensong, den die Schulpaten für die Kinder auf der Bühne aufführten folgte der Höhepunkt der Einschulungsfeier: Die Schulneulingen erhielten von ihren Klassenlehrerinnen einen Glücksbringer für die Grundschulzeit. Aufgeregt machten sie sich anschließend auf den Weg zu ihrer ersten Schulstunde durch ein Spalier, welches ihre Paten für Sie in der Mitte der Turnhalle bildeten. Die Eltern der Paten sorgten derweil für das leibliche Wohl der Gäste. Ein besonderes Highlight in diesem Schuljahr erwartete die neu eingeschulten Kinder in ihrem Klassensaal. Der ortsansässige Bäcker Erbach spendete für jedes Kind eine leckere, süße Brezel.

Dieser Tag wird den Kindern wohl unvergesslich bleiben.

                            Der Auftritt des Schulchores und die süße Brezel-Überraschung in den zukünftigen Klassenräumen