Edelsteinprojektwoche an der Grundschule Idar

In der Grundschule Idar findet vom 20.3. - 24.3.2017 mithilfe vom Vorstand der Deutschen Edelsteinstraße und der KSK Birkenfeld eine groß angelegte Projektwoche zum Thema Edelsteine und Mineralien statt. Die Kinder sollen in diesem Prozess unter anderem an Heimatkunde, Brauchtum und die Geschichte der Edelsteine herangeführt werden.

Das himmlische Jerusalem

Während der Projektwoche befindet sich die Wanderausstellung "Himmlisches Jerusalem" in der Schule und dient den Kindern als Vorlage zu einem Projekt rund um die in der Johannes-Offenbarung beschriebenen Edelsteine.

Eine Weltkarte ganz aus Edelsteinen

Des Weiteren wurde eine Mineraliensammlung angelegt, eine Weltkarte aus Edelsteinen erstellt, Edelsteintafeln, die jedem Kind geschenkt wurden, beklebt und eine große Schul-Rallye zum Thema Edelsteine und Heimat, mit anschließendem Preisausschreiben organisiert

Besuch bei der Firma Pauly

Hier dürfen die Kinder vieles ausprobieren: gießen, polieren, gravieren. Es entsteht dabei wunderschöner Schmuck.

Herstellung von eigenem Edelsteinschmuck

Es findet zudem ein Workshop zur Herstellung von Edelsteinschmuck statt, den vor allem die Kinder der Stufen 1 und 2 begleiten; der eigens angefertigte Schmuck wird am Ende der Projektwoche auf einem selbst organisierten Basar verkauft. Einen selbst geschriebenen Bericht von Finn und Joshua aus der 1a finden Sie hier.

Die "Rasenden Reporter"

Begleitet und dokumentiert wird die Woche von Naheland-TV, unter mithilfe der "rasenden Reporter", einer Gruppe von Grundschülern, die die Foto- und Pressearbeit mit übernehmen.

Vorträge zum Thema "Achate-afrikanisches Geld" von Harald Wild und "Kleine Heimatkunde" von Martin Schupp unterstützen die Projektwoche ebenso wie Beiträge von Herrn Dr. Milisenda vom gemmologischen Institut und der amtierenden Edelsteinkönigin Anna-Lena Märker.

Das große Schulfest

Die Projektwoche endete mit einem großen Schulfest am 25.3.17, auf dem die Kinder ihre Projekte unter anderem in Form eines Edelsteinbasars präsentierten. Desweiteren stellten sich verschiedene Gewerke, wie Edelsteinschleifer, Graveur und Diamantschleifer vor. Die Edelsteinkönigin Anna-Lena Märker hielt zudem eine Autogrammstunde und verteilte Edelsteine an die Kinder. Musikalisch begleitet wurde das Fest durch den Musikverein Idar-Oberstein und den Schulchor; für Speisen und Getränke war auch gesorgt. Aktivitäten für Kinder und Erwachsene gab es natürlich auch. Eine rundum gelungene Veranstaltung!

Die 'Schellenkinder', sowie die Rektorin Frau Wilhelm, die Edelsteinkönigin Anna-Lena Märker und Herr Schupp.

 

Den Pressebericht unserer Edelsteinwoche finden Sie hier als PDF-Datei.