Projekttage "Talente"

Am Samstag, dem 08.09. fand unser Schulfest unter dem Motto "Talente" statt. Die Schülerinnen und Schüler der GS Idar präsentierten ihren Familien, Freunden und Gästen stolz, was sie in den den vorangegangen 3 Projekttagen in unterschiedlichen Workshops gelernt und gestaltet haben. Sowohl für die Schüler als auch für das Team der GS Idar waren es tolle und abwechslungsreiche vier Tage, in denen alle über sich hinauswachsen konnten. 

Projekt "Cheerleading"

Im Projekt "Cheerleading" haben die Kinder innerhalb von drei Tagen die bestimmten Elemente eines Cheerleaders kennen gelernt. Dazu gehören der Cheer, verschiedene Sprünge, Tanzen und natürlich das Pyramiden bauen. Ein Highlight für die Kinder war, dass sie eigene Pompons hergestellt haben. Am Schulfest haben sie all diese Elemente zusammen getragen und haben das Publikum mit einem gelungenen Auftritt verzaubert.

Projekt "Werken"

Der Werkstoff „Holz“ stand im Mittelpunkt dieses Projekts. Die Kinder fertigen unter Anleitung Segelschiffe, Nageltreppen, Kugelbahnen sowie selbst gestaltete Schilder mit ihrem Familiennamen an. Hoch motiviert wurde gewerkelt, gefeilt, geschmirgelt und gemalt. „Könnte doch jeden Tag Werkunterricht sein“ ,hörte man von den Kindern sehnsüchtig.

Projekt "Aschenbrödel"

Im Projekt „Aschenbrödel“ haben die Kinder ein kleines Theaterstück, nach Vorlage des Märchens Aschenputtel, einstudiert. Während der Projekttage haben die Kinder lustige Zungenbrecher geübt, Stimmübungen mitgemacht, fleißig ihre Texte geübt, Plakate gestaltet und neue Ideen zur Umsetzung des Stückes eingebracht. Am Schulfest konnten die Kinder dann schließlich allen Zuschauern ihr schauspielerisches Talent zeigen und das Theaterstück aufführen. Es waren vier tolle, lustige und kreative Tage, an denen jeder viel Spaß hatte.

Projekt "Musizieren mit Instrumenten"

In diesem Projekt erprobten die Kinder das Musizieren mit unterschiedlichen Begleitinstrumenten, Boomwhackern und auch Alltagsmaterialien. Rhythmische Klatschspiele, Lieder sowie Tänze bereicherten das Programm. Am Schulfest führten die Kinder das Pizzicato von Delibes mit Alltagsgegenständen auf, den Radetzky Marsch mit Orff-Instrumenten und ein Pop-Stück mit Boomwhackern. Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle auch an den Musikverein Idar, der uns während der Projekttage mit viel Herz begleitete und unterstützte. Es hat allen großen Spaß gemacht!

Projekt "Upcycling"

In dem Projekt "Upcycling" haben wir ausgediente Dosen, Gläser und Plastikflaschen zu neuem Leben erweckt. Herausgekommen sind dabei u.a. schaurige Monster, leuchtende Insekten und süße Bienchen.

Projekt "Sport und Spiele"

In diesem Projekt konnten die Schülerinnen und Schüler ihr sportliches Talent beweisen. Hierzu wurden während der Projektwoche zahlreiche Bewegungs- und Ballspiele gespielt.

Projekt "Roboter bauen"

In unserer Projektwoche bauten wir verschiedene Roboter z. B. eine Forschungssonde, ein Rennauto, einen Erdbebensimulator und einen Hubschrauber mit Lego. Diese erweckten wir anschließend zum Leben, indem wir sie mit dem Tablet programmierten.

Projekt "Kochen"

Im Projekt Kochen konnten die Kinder ihre Koch- und Backkünste entfalten und am Schluss jeden Tages natürlich fein schlemmen,... :-)

Projekt "Let´s dance"

Im Projekt "Let's dance" haben die Kinder von einem Profi zwei Tänze gelernt, die sie gerne dem Publikum am Schulfest präsentierten.  Von Anfang an waren die Kinder motiviert bei der Sache und schwangen mit Begeisterung das Tanzbein. Ein herzliches Dankeschön an Herrn Jacob von der Tanzschule Jacob für sein Engagement.

Rund um das Pferd

Im Rahmen unserer Projekttage konnten wir durch die Unterstützung der Schulsozialarbeit den
Reiterhof von Frau Ulrike Dröscher in Bollenbach besuchen und dabei einiges über das Wesen des Pferdes sowie dessen Pflege und Versorgung lernen. Neben den geführten Ritten auf dem Reitplatz und durch den Wald, wurde das Projekt „Rund ums Pferd“ durch den Besuch dreier Pferde auf unserem Schulfest zu einem tollen Erlebnis für Groß und Klein.